Datum: 27.10.2019
Antreten: 13:00 - Pfadicrêpes Stand Thalwil
Abtreten: 16:30 - Pfadicrêpes Stand Thalwil
Mitnehmen:

FERIEN - Keine Aktivität!

Wir sehen uns wieder an der Thalwiler Chilbi am traditionellen Crêpes-Stand. Wir sehen uns wieder an der Thalwiler Chilbi am traditionellen Crêpes-Stand. An dem wir eure Unterstützung für die Abteilung brauchen. Am 27.10 von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr verkauft ihr zusammen mit einem Leiter Crêpes.
Wen viele kommen kann man in kleinere schichten arbeiten so könnt ihr noch zeit an der Chilbi verbringen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kontakt:

"Zämä wiiter"

Gloin
Bei Fragen oder Abmeldungen kontaktiert bitte Gloin:
078 778 28 01
_________________________________________________________________________

23.9.2019 - Spike

Edle Damen und Herren
Zum Tag des Ritter Georg ladet eben dieser mutige Held und Bezwinger des grossen Drachen, euch alle herzlich ein, ihm bei weiteren Heldentaten Hilfe zu leisten.

(0) Kommentare
21.11.2018 - Clever

Liebe ThaLas

(0) Kommentare
18.9.2018 - Clever

Liebe Alle,

(0) Kommentare
10.7.2018 - shinja

http://www.fotoaebi.ch/kundengalerien/
Mit diesem Link und dem Kennwort pfadi kommst du zu den Fotos die du im Foto Camper am Jubiläumsfest gemacht hast.

(0) Kommentare
8.6.2018 - Spike

Meldet euch für das Herbstlager bis am 01.07.2018 an!

AZB

Spike

(0) Kommentare
26.5.2018 - shinja

Ihr seid alle herzlich an das Jubiläum der Pfadabteilung Thalwil-Langnau eingeladen. Gemeinsam werden wir am 29.

(0) Kommentare
10.3.2018 - Spike

Anbei findest du die Anmeldung für das berüchtigte Velo-Pfila. Melde dich bitte bis zum 15. April an.

(0) Kommentare
9.9.2013

Melded öi fürs Hela ah es wird wiedermal mega lässig! Mir freued öis uf alli wo chömmed!

(0) Kommentare
30.4.2013

Hoi zämä!
Da isch na d Cora-Pfilaamäldig. Es ghöred all drü Dokument dezue. Drum bitte alli abelade!
AZB Spruso

(0) Kommentare
Es ist im Allgemeinen eine riskante Sache, Jungen zu befehlen, etwas nicht zu tun, es eröffnet ihnen das Abenteuer, etwas gegen die Befehle zu tun.
Lord Robert Baden-Powell 1920

Benutzeranmeldung