Herzlichen Dank für euer grosses Engagement - Zwoi Büssli voll Kleider

Liebi Chnöpf, Liebe Eltere, Liebe ThaLas

Im "Chästlizettel" vor zwei Wochen stand bei ‚Mitnehmen‘: warme Winterkleider für das Projekt ‚Zwoi Büssli voll Kleider‘.
Ganz viele tolle, warme, funktionale Kleider und Schuhe für Klein und Gross wurden ins Pfadiheim gebracht - einfach toll!

Grade in der Pfadi lernen wir, über die Grenzen wegzusehen und solidarisch für unsere Mitmenschen – egal woher sie kommen, wo sie leben, wie sie denken – einzustehen und zu unterstützen, wo Hilfe benötigt wird. Gerade heute benötigen viele Flüchtlinge auf ihrem Weg Unterstützung, sei es in Form von Lebensmitteln, Wasser, ermutigenden Worte oder eben warmen Winterkleidern. Darum M-E-R-C-I für das Sammeln von all den funktionalen und warmen Kleidungsstücken. Und ein grosses Danke! ans Projekt ‚Zwoi Büssli voll Kleider‘, für ihr wertvolles und unermüdliches Engagement.
Auf ihrem Blog erzählen sie von den Begegnungen mit all den Menschen, von der Situation in Kroatien und anderen Ländern und was sie während dieser Zeit erleben: https://www.facebook.com/buesslivollchleider/posts/763802507058102

Allzeit Bereit

P.S. Pfadi Walter Tell aus Zürich konnte ein Pfadibüssli für die Reise zur Verfügung stellen. Die Pfadi ThaLa beteiligte sich mit einem unterstützdendem Betrag an der Miete.

Wir Pfadi wollen Offen und ehrlich sein
Pfadigesetzt

Benutzeranmeldung